Tonisan

Produktbeschreibung

TONISAN®


 

 pdf Informationen für Patienten von Tonisan



Was ist das medizinische Produkt TONISAN® und wie ist seine Zusammensetzung?

TONISAN® ist eine isotonische, wässrige Lösung, die aus Wasser aus dem Atlantik mit Zusatz des Heilstoffes Dexpanthenol erstellt wurde und die zur nasalen Anwendung dient. Darüber hinaus beinhaltet sie neben hochreinem Wasser Kaliumdihydrogenphosphat, das den physiologischen pH-Wert der Lösung reguliert. TONISAN® beinhaltet keine Farb-, Duft- oder Konservierungsstoffe, wodurch es sehr gut verträglich ist.

Wann wird das medizinische Produkt TONISAN® verwendet?

TONISAN® wird zum Befeuchten, Reinigen, Pflegen und zum Schutz von gereizten Nasenschleimhäuten verwendet, z.B:

zum Befeuchten der Nasenschleimhaut, auch als Hilfsmittel bei Beschwerden mit Schnupfen und Heuschnupfen, zum Befeuchten der Nasenschleimhaut bei trockener Luft in beheizten und klimatisierten Räumen sowie im Flugzeug, zum Reinigen der Nasenschleimhaut, die durch verschmutzte Luft, Abgase, Rauch, Pollen oder Staub gereizt ist, zum Auflösen abgelagerter Ausscheidungen.
Wie wirkt TONISAN®?

TONISAN® beinhaltet natürliches Wasser aus dem Atlantik. Im Rahmen eines speziellen Ausdehnungsprozesses wird die Konzentration von Salz auf ein für den menschlichen Körper optimales Niveau gebracht, das dem Niveau von Salz in den Zellen der Nasenschleimhaut entspricht. Es werden dabei die wertvollen im Meerwasser enthaltenen Mineralien erhalten, wie etwa Magnesium und Kalzium. Das natürliche Meerwasser reinigt und befeuchtet leicht verstopfte und ausgetrocknete Nasen.
Das wohltuende Dexpanthenol mit seiner befeuchtenden Wirkung bedeckt die Nasenschleimhaut mit einem leichten Film und verlängert sowie verstärkt damit die Wirkung des Meerwassers und bietet einen zusätzlichen Schutz sowie Pflege. Dexpanthenol hält die Feuchtigkeit in der Nasenschleimhaut und unterstützt deren Erneuerung. Dadurch wird die Wiederherstellung der empfindlichen Nasenschleimhaut vereinfacht und deren natürliche Schutzfunktion wiedererlangt.

Bei Schnupfen verdünnt TONISAN® den abgesonderten Schleim und erleichtert sein Abfließen. Es löst abgelagerte Ausscheidungen auf. Die Nase wird sanft gereinigt ohne dabei die Feuchtigkeit der empfindlichen Schleimhaut zu beseitigen. Das Atmen durch die Nase wird erleichtert.

Dank der pflegenden und schützenden Eigenschaften, lindert TONISAN® dauerhaft die Beschwerden der ausgetrockneten, gereizten und verstopften Nase und verbessert das Wohlbefinden.

Wieso ist die Befeuchtung und Reinigung der Nase wichtig?

Die Nase dient als Luftfilter und schützt den Körper vor der schädigenden Wirkung der Luft. Durch Infektionen, die durch Bakterien und Viren hervorgerufen werden, ein ungünstiges Klima bzw. beheizte Luft, Nebenwirkungen von Arzneimitteln bzw. ein hoher Pollengehalt in der Luft verringern häufig durch die Austrocknung oder Beschädigung der Nasenschleimhaut ihre natürliche Funktion. Häufig leiden auch ältere Personen unter der Verringerung der Feuchte der Nasenschleimhaut. Nur eine unbeschädigte, ständig befeuchtete Nasenschleimhaut besitzt die besten Schutzeigenschaften. Deshalb ist die Verwendung von Meersalz in Form eines Nasensprays mit Dexpanthenol, das eine ständige Befeuchtung gewährleistet, sanft pflegt und vor allem vor dem Austrocknen schützt und dabei nicht die natürlichen Funktionen der Schleimhaut stört, wichtig.

Worauf muss bei der Anwendung von TONISAN® geachtet werden?

TONISAN® wird gut vertragen und bewirkt keine Abhängigkeit. Es bedarf keiner besonderen Sicherheitsvorkehrungen während seiner Anwendung. Falls bekannt ist, dass die jeweilige Person auf einer der Bestandteile des Sprays allergisch ist, sollte es nicht angewandt werden.
Ähnlich verhält es sich bei überstandenen Operationen oder Verletzungen der Nase. Vor der Anwendung des medizinischen Produktes TONISAN® sollte ein Arzt zurate gezogen werden. Es bestehen keine Informationen zu Risiken bei der Anwendung des medizinischen Produktes während der Schwangerschaft oder beim Stillen.

Das medizinische Produkt TONISAN® darf nicht gleichzeitig mit anderen Präparaten als Nasenspray verwendet werden (z.B. mit einer verengenden Wirkung auf die Nasenschleimhaut), um nicht zu einer Interaktion vorzubeugen.

Aus hygienischen Gründen, um der Übertragung von Krankheiten zu vermeiden, sollte jedes Sprühfläschchen nur durch eine Person verwendet werden.

Hinweis:

tonisan – ohne Konservierungsstoffe. TONISAN® wird ohne den Zusatz von Konservierungsstoffen produziert, die Fläschchen werden mit einem speziellen Dosiersystem befüllt. Das Sprühelement darf nicht vom Fläschchen gelöst werden. Falls das Fläschchen beschädigt ist, darf das medizinische Produkt nicht verwendet werden.

In welcher Dosis und wie häufig sollte das medizinische Produkt TONISAN® verwendet werden?

Je nach Bedarf, mehrmals täglich anwenden, bis die Symptome abklingen.

Kinder bis zum 2. Lebensjahr und Erwachsene: 1 bis 2 Dosen in jedes Nasenloch
Säuglinge und kleine Kinder bis zum 2. Lebensjahr: 1 Dosis in jedes Nasenloch


Wie muss TONISAN® verwendet werden?

Vor der ersten Verwendung muss nach dem Abnehmen des Schutzaufsatzes einige Male das Dosiersystem betätigt werden, bis es zum ersten Versprühen kommt. Danach ist die Pumpe bereit für die weitere Verwendung.

tonisan Verwendung Schritt 1 1. Schutzaufsatz abnehmen.
tonisan Verwendung Schritt 2 2. Den Kopf leicht neigen. Eine Nasenöffnung mit dem Finger zuhalten. Das Fläschchen angewinkelt halten. Den Dosierkopf in das Nasenloch einführen und beim Einatmen gleichzeitig den Boden des Fläschchens drücken. Ein bis zwei Dosen verabreichen. Dieselbe Handlung am anderen Nasenloch durchführen.
tonisan Verwendung Schritt 3 3. Aus hygienischen Gründen gründlich abwischen und Schutzaufsatz aufsetzen.
Der Verpackungsinhalt beträgt mindestens 20 ml. Dadurch kann 20 ml entnommen werden, allerdings ist der tatsächliche (technische) Inhalt aus Konstruktionsgründen größer.

Wie lange darf man TONISAN® verwenden?

TONISAN® kann bis zum Abklingen der Symptome, über einen längeren Zeitraum verwendet werden.
Im Fall von langwierigen oder wiederkehrenden Beschwerden, muss der Rat eines Arztes eingeholt werden.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wie lange kann TONISAN® verwendet werden?

tonisan Haltbarkeit Das medizinische Produkt TONISAN® darf nach dem Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht verwendet werden. Das Haltbarkeitsdatum befindet sich auf der Etikette des Fläschchens und auf der Verpackung. Das Datum gilt bis zum letzten Tag des jeweiligen Monats.
tonisan 6 Monate Nach dem Öffnen des Fläschchens darf TONISAN® nicht länger als 6 Monate verwendet werden.
Das Fläschchen, samt nichtverwendetem Inhalt, kann im Haushaltsmüll entsorgt werden.
Wie muss das medizinische Produkt TONISAN® entsorgt werden?

An einem für Kinder unzugänglichen Ort aufbewahren.

tonisan Temperatur

In einer Temperatur aufbewahren, die nicht unter 1°C und nicht über 25°C beträgt.

Tonisan - Firmenadresse mibe GmbH Arzneimittel
Münchener Str. 15
06796 Brehna

Tel.: 034954/247-0
Fax: 034954/247-100


Vertreiber: SUN-FARM Sp. z o.o.
Człekówka 75
05-340 Kołbiel